Razzia steuerfahndung

razzia steuerfahndung

Gibt es einen Verdacht, schickt das Amt die Steuerfahnder – diese kommen Razzien in „Pascha“-Läden Puff-König Hermann Müller in Salzburg verhaftet. Zoll und Steuerfahndung haben in Sachsen und sechs weiteren Bundesländern Razzien durchgeführt. Schwerpunkt war Zwickau. Viele Firmenchefs beschäftigten ihre Angestellten dabei bislang offenbar schwarz. Bei bundesweiten Razzien gehen Zoll und Steuerfahndung. Eine von ihnen wurde zunächst festgenommen, jedoch im Laufe des Polizeieinsatzes mit rund 50 Beamten wieder entlassen. Die französischen Ermittler gehen dem Verdacht nach, dass Google seine Aktivitäten in Frankreich verschleiert und zu wenig Steuern zahlt. Die Täter sind flüchtig. Dürfen Kunden, Sekretärin oder die Haushälterin befragt werden? In Sachsen betrifft das den Raum Dresden und Plauen. razzia steuerfahndung

Video

Großrazzia im Rotlichtmilieu

0 Kommentare zu „Razzia steuerfahndung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *