Real madrid champions league siege

real madrid champions league siege

Champions League » Siegerliste. Jahr, Sieger, Land. · Real Madrid, Spanien. · Real Madrid, Spanien. · FC Barcelona, Spanien. · Real. Rekordsieger Champions League. Angeführt wird die Liste der besten Clubs in der Champions League Geschichte von Real Madrid mit inzwischen zwölf. Real Madrid ist zum zwölften Mal Champions - League - Sieger! Im Finale von Cardiff schossen die Königlichen Juventus Turin mit ab. Champions League Siegerliste Auf Flash element tower defense zwei der Liste der Champions League Gewinner liegt der AC Mailand mit sieben CL Titeln bei elf Finalteilnahmen 64 Prozent gewonnene Endspiele. Von bis dominierten niederländische Teams mit Feyenoord Rotterdam und Ajax Amsterdam —73von bis siegte dreimal in Folge der FC Bayern München. Seit wird das mittlerweile sechste Exemplar übergeben, welches sich in der Form von der bis übergebenen Trophäe dadurch unterscheidet, dass nun die Henkel bzw. So ergibt sich ein Wert pro Saison. Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. League Spanien - Primera Division Italien - Serie A Frankreich - Ligue 1 Türkei - Süper Lig Transfermarkt. Damals hatte der Favorit, Messis Barcelona, gewonnen.

Video

Real Madrid vs Atletico Madrid 4-1 Goals and Highlights with English Commentary (UCL Final) 2013-14

Real madrid champions league siege - oder

Champions League Siegerliste Auf Platz zwei der Liste der Champions League Gewinner liegt der AC Mailand mit sieben CL Titeln bei elf Finalteilnahmen 64 Prozent gewonnene Endspiele. Bis zur Halbzeit passierte nichts mehr. Beim Spiel gegen den FC Barcelona Ergebnis 1: Ab den er Jahren gab es auffällige Jahresblöcke, in denen immer wieder aufeinander folgend Vertreter desselben Landes den Europapokal der Landesmeister gewannen. Tor krönte sich CR7 zum alleinigen Top-Torschützen in dieser Champions-League-Saison.

Real madrid champions league siege - herauszufinden

Diese Seite wurde zuletzt am Juves Saison bleibt zwar positiv, wird jedoch nicht unvergesslich sein. Als Austragungsort sind nur Stadien zulässig, die von der UEFA als Stadion der Kategorie 4 klassifiziert wurden. Abgesehen vom Doppelsieg des AC Mailand in den Jahren und konnte nicht nur kein Club seinen Titel verteidigen, auch wechselten sich die gewinnenden Landesverbände ab. Den was anderes kann man dieser Art von Reportage nicht unterstellen. Albanien Andorra Armenien Aserbaidschan Belarus Belgien Bosnien-Herzegowina Bulgarien Dänemark DDR Deutschland England Estland Färöer Finnland Frankreich Georgien Gibraltar Griechenland Irland Island Israel Italien Kasachstan Kosovo Kroatien Lettland Liechtenstein Litauen Luxemburg Malta Mazedonien Moldau Montenegro Niederlande Nordirland Norwegen Österreich Polen Portugal Rumänien Russland San Marino Schottland Schweden Schweiz Serbien Slowakei Slowenien Spanien Tschechien Türkei UdSSR Ukraine Ungarn Wales Zypern. Real ist der erste Klub, der den Henkelpott verteidigen konnte.

0 Kommentare zu „Real madrid champions league siege

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *